Person mit Schirm in Stadt

Frauen und Pension in Vorarlberg

Für Frauen jeden Alters ist es wichtig, über das österreichische Pensionssystem Bescheid zu wissen. Der Bedarf an Pensionsberatungen steigt im femail in den letzten Jahren kontinuierlich an. Grundlegendes Wissen ist wichtig: Unterbrechungen im Arbeitsverlauf, Teilzeitarbeit wegen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, schlechtere Bezahlung, späte Scheidungen etc. können dazu führen, dass Frauen im Alter finanziell schlecht abgesichert sind. Wir von femail wollen Informationslücken schließen.

In unserer Broschüre „Frau und Pension" haben wir alles Wissenswerte zur Pension aufgelistet. Darunter Details zum Pensionskonto, Pensionsanspruch, zu Beitragsmonaten und Kindererziehungszeiten, zum Regelpensionsalter und zur schrittweisen Anhebung des Frauenpensionsalters. Auch Aspekte der Witwenpension und der neuen Korridorpension werden erläutert.

Das Pensionssplitting

Das Pensionssplitting ermöglicht, die Kindererziehung und Erwerbstätigkeit gleichberechtigt aufzuteilen, zumindest, was die Pension betrifft. Eltern können für die Kindererziehungszeit eine freiwillige Übertragung eines Teils der jährlichen Pensionsbeiträge vereinbaren. Der erwerbstätige Elternteil kann bis zu 50 Prozent seiner Jahresgutschrift an den überwiegend erziehenden Elternteil übertragen.

Pensions-Workshops bieten Frauen Überblick

Die wichtigsten Aspekte des Systems werden in Pensions-Workshops für Frauen im Rahmen von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen oder Gruppen des abz austria, des FAB und Comino vermittelt:

  • Wie funktioniert das Pensionskonto?
  • Welche Beitragszeiten werden angerechnet und wie?

Weiterführende Informationen im Internet und Abfragen von personifizierten Daten, Pensionsantritt, Pensionshöhe, etc. mit Handysignatur oder finanzonline – Zugangsdaten.

www.meinesva.at

Sprechtage der Pensionsversicherungsanstalt (PVA)
PVA Vorarlberg, Zollgasse 6, 6850 Dornbirn
täglich von 7.00 – 15.00 Uhr.

Frau & Pension

Wissenswertes für Frauen, die nach dem 01.01.1955 geboren sind! (Stand April 2017)

Diese Broschüre bietet eine frauenspezifischen Blick auf das österreichische Pensionsrecht.

Folder Pension

Kadın & Emeklilik

01.01.1955 tarihinden sonra doğan kadınlar için bilinmesi gerekenler! (Oktober/Ekim 2017)

Folder Pension Türkisch

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos Akzeptieren