Nach körperlicher und sexueller Gewalt

Wo kann ich mich untersuchen lassen?

Ambulanz für sexuellen Missbrauch und Gewalt
des Krankenhauses Dornbirn, 6850 Dornbirn,
Lustenauerstraße 4, T +43 5572 303 (24 Stunden)

• Erstuntersuchung rund um die Uhr in vertrauter Atmosphäre
• Untersuchung nur durch geschulte Frauenärztinnen
• Die ärztliche Betreuung dient der Spurensicherung, der
Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft und der
Vorbeugung sexuell übertragbarer Erkrankungen (Hepatitis, HIV, ...)
• Weitervermittlung an Fachstellen nach Bedarf

Sexuelle und körperliche
Gewalt hinterlässt Spuren!
Sichern Sie diese!

• Kommen Sie so rasch als möglich zur Untersuchung
• Duschen oder waschen Sie sich nicht
• Verpacken Sie die verschmutzte Wäsche und Kleidung in
Papiertüten (kein Plastik!), falls Sie sich umkleiden
• Ihre Ärztin unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht
• Ihre Befunde sind langfristig anonym gesichert

Weiterführende Hilfe finden Sie:

• ifs Gewaltschutzstelle Vorarlberg: T +43 5 17 555 35
• ifs FrauennotWohnung - Das Vorarlberger Frauenhaus:
T +43 5 17 555 77 (24 Stunden)
• FEMAIL FrauenInformationszentrum -
Fachstelle Frauengesundheit: T +43 5522 31 002
• Selbsthilfe Vorarlberg - Service- und Kontaktstelle:
T +43 5572 26 374
• Frauenhelpline: T +43 800 222 555 (24 Stunden)
• Telefonseelsorge: T 142
• Polizei-Notruf: T 133
• Euro-Notruf: T 112

Download

Gesundheitsthemen:
Zur Spezialsuche

FEMAIL -
FrauenInformations-
zentrum Vorarlberg

Marktgasse 6
6800 Feldkirch
Österreich

T +43 5522 31002
F +43 5522 31002 - 33
M +43 699 127 35 259 
E info(at)femail.at

Öffnungszeiten:
Mo – DO 9.00 – 12.00 Uhr
Mi 14.00 – 17.00 Uhr
 
FEMAIL Außenstelle
Kindergarten Rheindorf
Neudorfstr. 7
6890 Lustenau
 
Öffnungszeiten:
Do 8.00 – 13.00 Uhr

FEMAIL Fraueininformationszentrum